Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Schweinske Eißendorf
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Gäste aus Decatur genossen eine tolle Woche in Seevetal, Hamburg und Lüneburg

 Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (l.) mit der Bürgermeisterin von Decatur, Julie Moore-Wolfe | Foto: ein

Hittfeld. 26 Gäste aus Seevetals Partnerstadt Decatur besuchten jetzt die Gemeinde Seevetal. Auf dem Programm stand dabei – außer Besuchen von Hamburg und Lüneburg – traditionell auch der Seevetal-Tag. Der Tag begann mit einem Besuch im Wasserwerk Woxdorf und wurde mit einer Führung durch die Bio-Bäckerei Bahde in Beckedorf fortgesetzt. Am Abend schloss sich der Empfang im Rathaus der Gemeinde an. Hier empfing Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen ihre Amtsschwester Julie Moore-Wolfe, die Bürgermeisterin der Stadt Decatur im US-Amerikanischen Bundesstaat Illinois. Mit einem Augenzwinkern stellte Martina Oertzen klar, dass Brücken vielleicht kaputt gehen können, die Freundschaft zwischen den Menschen von Decatur und Seevetal jedoch nicht.

Eine besondere Ehre wurde im Rahmen des Empfangs Dagmar Bomke zuteil. Bürgermeisterin Martina Oertzen überreichte ihr den „Seeve-Taler“, eine Jubiläumsmünze der Gemeinde, und bedankte sich bei ihr für ihr immer währendes Engagement für die Partnerschaft. 20 Jahre lang bekleidete Dagmar Bomke das Amt der Ersten Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins Seevetal-Decatur. Sie war Mitte der 90er-Jahre eine der Mitinitiatorinnen der Wiederbelebung der Partnerschaft und 1997 Gründungsvorsitzende des Vereins. Anfang 2017 schied sie aus dem Vorstand aus, um Platz zu machen für eine neue Generation.

Die nächste Begegnung ist bereits fest ins Auge gefasst: Julie Moore-Wolfe lud die Freunde aus Seevetal zu einem Gegenbesuch 2019 nach Decatur ein.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Dumm gelaufen: Spuren im Schnee führen zum Einbrecher in Eißendor…

Seine Spuren im Schnee haben einen EInbrecher in Eißendorf verraten. | Symbolbild

Eißendorf. Seine Spuren im Schnee haben Polizeibeamte gestern Abend in der Zeit von 23:30 bis 23:45 Uhr in Eißendorf zu ...

Weiterlesen

Anbaden an der Elbe in Over ein riesiger Publikumsmagnet

Die Feuerwehr Over-Bullenhausen veranstaltete das traditionelle Anbaden am Elbufer in Over und demonstrierte dabei Rettungsübungen auf dem Wasser. | Foto: Matthias Köhlbrandt

Over. A…kalt war es, als die Freiwillige Feuerwehr Over-Bullenhausen zum 17. Anbaden eingeladen hatte. Knapp über dem Ge...

Weiterlesen

10. Benefizkonzert für die Knochenkrebsforschung in der TUHH

Der Chor Gospel Train ist wieder mit dabei | Foto:  ein

Harburg. Namhafte Künstler treten schon seit zehn Jahren gemeinsam mit ihren Gruppen für den Kampf gegen den Knochenkreb...

Weiterlesen

Olaf Bruns „der Konsequente“ genoss seinen Königsball in Heidenau

Gut  gefüllt war die Tanzfläche im Heindenauer Hof. | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Olaf Bruns „der Konsequente“, der im Juni vergangenen Jahres als Nachfolger von Kreiskönig Stefan Dreßler neue...

Weiterlesen

Inserate

McDonald's Heimfeld ist „Restaurant der Zukunft“

DIe Burger der neuen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume...

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi  for Friends bereitet immer frisch zu | (c) besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wir...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.