Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Schweinske Eißendorf
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Experten erarbeiten Leitlinien für den Buxtehuder St.-Petri-Platz

Buxtehude. Mit der städtebaulichen Weiterentwicklung des St.-Petri-Platzes in Buxtehude befasste sich am Donnerstag, 12. Oktober, der sogenannte mobile Gestaltungsbeirat. Externe Experten erarbeiteten in einer ganztägigen Sitzung mit hiesigen Vertretern Empfehlungen zur städtebaulichen Weiterentwicklung des Bereichs um die St.-Petri-Kirche. Der mobile Gestaltungsbeirat ist ein Projekt, das gemeinsam von der Architektenkammer Niedersachsen und dem Land Niedersachsen getragen wird und dazu beitragen möchte, die Gestaltungsqualität des privaten und öffentlichen Bauens zu stärken. Die Sitzung fand ab 9.45 Uhr im großen Sitzungssaal des Stadthauses statt. Die Öffentlichkeit war eingeladen, die Diskussion der Experten zu verfolgen.

Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt freute sich auf die Sitzung: „Ich wünsche mir, dass wir Ziele und Leitlinien entwickeln, die dann als Grundlage dienen werden für den künftigen Umgang mit dem Petri-Platz.“ Der Gestaltungsbeirat wird sich dem Buxtehuder Platz nach einer Ortsbegehung in drei Arbeitsfeldern nähern: zunächst mit der Lage im Stadtgrundriss, dann mit der Platzfläche – Gliederung und Möblierung und im dritten Schritt mit der Platzcharakteristik (Platzform und Platzrandausbildung). Für Buxtehudes Ersten Stadtrat Michael Nyveld ist die Umgestaltung des Platzes auch vor dem Hintergrund der Neugestaltung des Museums ein besonderes Anliegen: „Wir wollen den Platz als Ganzes angehen.“ Die jetzige Gestaltung sei nicht mehr zeitgemäß.

Geleitet und moderiert wurde die Veranstaltung vom Architekten und Stadtplaner Lothar Tabery aus Bremervörde. Weitere externe Beiratsmitglieder sind die Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Prof. Irene Lohaus (Hannover), Prof. Dr. Volker Droste (Oldenburg) sowie Thomas Möhlendick (Braunschweig). Mit dabei waren auch Vertreter der Hansestadt, Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, Erster Stadtrat Michael Nyveld, Fachgruppenleiterin Annette Mojik-Schneede und ihr Stellvertreter Michael Digel (Bereich Stadt- und Landschaftsplanung), als Vertreter der Kirchengemeinde der Vorsitzende des Kirchenvorstandes Bernd Deierling, Prof. Dr. Karsten Ley von der Hochschule 21 und ein Vertreter des Altstadtvereins sowie je ein Vertreter jeder Stadtratsfraktion.

Gefördert wurde die Sitzung des mobilen Gestaltungsbeirates von der Architektenkammer Niedersachsen und dem Land Niedersachsen mit 5.000 Euro.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Dumm gelaufen: Spuren im Schnee führen zum Einbrecher in Eißendor…

Seine Spuren im Schnee haben einen EInbrecher in Eißendorf verraten. | Symbolbild

Eißendorf. Seine Spuren im Schnee haben Polizeibeamte gestern Abend in der Zeit von 23:30 bis 23:45 Uhr in Eißendorf zu ...

Weiterlesen

Anbaden an der Elbe in Over ein riesiger Publikumsmagnet

Die Feuerwehr Over-Bullenhausen veranstaltete das traditionelle Anbaden am Elbufer in Over und demonstrierte dabei Rettungsübungen auf dem Wasser. | Foto: Matthias Köhlbrandt

Over. A…kalt war es, als die Freiwillige Feuerwehr Over-Bullenhausen zum 17. Anbaden eingeladen hatte. Knapp über dem Ge...

Weiterlesen

10. Benefizkonzert für die Knochenkrebsforschung in der TUHH

Der Chor Gospel Train ist wieder mit dabei | Foto:  ein

Harburg. Namhafte Künstler treten schon seit zehn Jahren gemeinsam mit ihren Gruppen für den Kampf gegen den Knochenkreb...

Weiterlesen

Olaf Bruns „der Konsequente“ genoss seinen Königsball in Heidenau

Gut  gefüllt war die Tanzfläche im Heindenauer Hof. | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Olaf Bruns „der Konsequente“, der im Juni vergangenen Jahres als Nachfolger von Kreiskönig Stefan Dreßler neue...

Weiterlesen

Inserate

Die Traumfigurenschmiede: clever fit sein und sparen

Super-Jubiläums-Sparangebot im clever fit Neugraben | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Seit drei Jahren sorgt clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfi...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.