Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Auch Gäste aus dem Landkreis Harburg bei der SPD-Betriebsrätekonferenz in Berlin - Austausch über moderne Arbeitszeitpolitik

Die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler mit „ihren“ Gästen der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD: Manfred Marunge (von links), Maik Strümper, Malte Staiger, Markus Beecken, Hans-Ulrich Koch und Michael Schulze. | Foto: ein

Berlin/Fleestedt.Moderne Arbeitszeitpolitik muss unterschiedliche Interessen ins Gleichgewicht bringen“, sagte die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler jetzt anlässlich der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag. Unter den 270 Betriebs- und Personalräten aus allen Teilen Deutschlands waren auch Gäste aus dem Landkreis Harburg sowie dem angrenzenden Landkreis Lüneburg, die über die Abgeordnete eine Einladung der Fraktion erhalten hatten.

Nachvollziehbar sei das Interesse von Unternehmen, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und gleichzeitig Arbeitszeiten zu flexibilisieren, so Stadler weiter. „Das darf aber nicht dazu führen, dass ständige Erreichbarkeit, Wochenendarbeit und überlange Arbeitszeiten zur Regel werden.“

Mit der Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Andrea Nahles, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, dem IG-Metall-Bevollmächtigten Roman Zitzelsberger, Beate Beermann von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sowie weiteren Expertinnen und Experten habe man die geballte Expertise zur Arbeitszeitpolitik während der Konferenz versammeln können.

Wer Zeit für Weiterbildung, Ehrenamt, für die Kinder, die Eltern oder Partner braucht, der soll sie auch bekommen“, betont Svenja Stadler. Die Menschen arbeiteten durchschnittlich wieder länger und zu immer ungünstigeren Arbeitszeiten – vielfach ohne Ausgleich. Mit der Regelung zur befristeten Teilzeit, mit dem Recht zur Rückkehr auf die vorherige Arbeitszeit ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gemacht. „Weil die Gestaltung von Arbeitszeit zu den Kernaufgaben von Betriebs- und Personalräten gehört, ist es sehr wichtig, dass wir uns hierzu austauschen. Und die jetzige Debatte über Arbeitszeitpolitik war intensiv und hoch interessant“.

Neuste Artikel

Schlachtfest bei den Ohlendorfer Schützen

Ohlendorf. Am Freitag, 2. November, ab 18.30 Uhr findet im Schützenhaus Ohlendorf wieder das ebenso traditionelle wie be...

Weiterlesen

Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert 175-jähriges Bestehen

Festlicher Jubiläumsempfang zum 175-jährigen Bestehen der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. 175 Jahre ist die Sparkasse Harburg-Buxtehude in diesem Jahr alt geworden. Und das wurde am Donnerstag in Bux...

Weiterlesen

Legga Grünkohl ist wieder da! Rund um das kultige Wintergemüse

Die Grünkohlzeit beginnt!

Harburg Stadt & Land. Es ist wieder soweit und das bei uns so beliebte Gemüse kann auf den Tisch kommen. Übrigens: D...

Weiterlesen

Harburger feiern ihre Clubs bei der Music Night

Im The Old Dubliner sorgte das Falke Trio für Pub-Feeling bei der SuedKultur Music Night. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Oh, what a night! Am Samstag feierten mehrere tausend Harburger ihre Clubs bei der achten SuedKultur Music Nigh...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung