Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Der Gerd-Hädrich-Pokal vom TTC Harburg steht jetzt in Bremen

Hädrich-Tochter Evelyn Hädrich-Hörmann (links) mit dem Siegerpaar Walter und Luise Stubben vom Grün-Gold-Club Bremen und dem zweitplatzierten Paar Ehepaar Werner vom TC Wieste im TV Sottrum. | Foto: ein

Harburg. Gerd und Traute Hädrich kannten in den Nachkriegsjahren die meisten Harburger aus Stadt und Land. Bei den ursprünglich aus Dresden stammenden Eheleuten, die über die Zwischenstation Lüneburg nach Harburg "verschlagen" wurden und zunächst im Logenhaus an der Eißendorfer Straße ihre erste Tanzschule eröffneten, erlernten nicht nur "normale" Tanzschüler ihre ersten Schritte auf dem glatten Parkett. Nach dem Umzug der Tanzschule in die Paul-Gerhardt-Straße in Wilstorf wurden dort in den 1950er- bis 1990er-Jahren auch Heerscharen deutscher und internationaler Tanzlehrer ausgebildet. Aus der Tanzschule ging vor nunmehr einem halben Jahrhundert auch der Tanz-Turnier-Club Harburg im HTB hervor und auch viele Paare aus insgesamt drei Formationsteams ertanzten sich viele deutsche und internationale Titel.

Aus diesem Grund sind die TTC-Turniere um den Gerd-Hädrich-Pokal außerordentlich beliebt bei den Amateurtanzpaaren aus allen Teilen Norddeutschlands. In diesem Jahr gewannen Walter und Luise Stubben vom Grün-Gold-Club Bremen die begehrte Trophäe souverän. Den zweiten Platz erreichte das Ehepaar Werner vom TC Wieste im TV Sottrum, den dritten Platz errang das Ehepaar Polus (ebenfalls vom Grün-Gold-Club Bremen). Das ist einer der erfolgreichsten deutschen Tanzsport-Vereine, dessen Latein-Formation schon mehrfach Welt-, Europa- und deutsche Titel gewonnen hat.

Auch in diesem Jahr ließ es sich Evelyn Hädrich-Hörmann, die Tochter der Eheleute Hädrich und jetzige Tanzschul-Chefin, nicht nehmen, den Siegerpaaren des Pokalturniers zu gratulieren. Unter den drei Siegerpaaren wurden die beiden von Evelyn Hädrich-Hörmann und TTC-Trainer Marco Wittkowski gesponserten Privatstunden verlost. Die Turniere, die anfangs in den Sporthallen an der Weusthoffstraße und an der Maretstraße stattfanden, wurden das erste Mal im vereinseigenen Saal des HTB-Sportparks Jahnhöhe ausgetragen

"Wir hatten an beiden Turniertagen zusammen fast 100 Meldungen. Zeitweise herrschte im Zuschauerbereich tatsächlich Platzmangel, aber gute Stimmung war von Anfang an", freute sich Dagmar Krüger, die Erste Vorsitzende des TTC Harburg, über die gute Besucherresonanz. Zum Auftakt wurden die Turniere der Senioren III D und C-Paare sowie der Senioren IV B-S-Klasse ausgetragen, wobei sich alle Aktiven darüber freuten, dass sich so viele Zuschauer für das Turniergeschehen interessierten.

Am zweiten Turniertag erschienen die ersten Tanzpaare bereits kurz vor 10 Uhr im HTB-Sportpark, da sie von Greifswald her eine Anfahrt von rund drei Stunden hatten. Es waren die Hauptgruppen-Turnierpaare Senioren I am Start. Von den zunächst geplanten zwölf Turnieren fanden – mangels Startmeldungen und Absagen - insgesamt acht Turniere statt, was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Die Gastgeber vom vom TTC Harburg freuten sich besonders über den Erfolg ihrer Clubkameraden Torge Ruschmeyer und Julia Weise, die auf eigenem Parkett den Aufstieg in die Senioren I C-Klasse schafften. Torge Ruschmeyer und Julia Weise schwebten im neuen rosafarbenen Tanzkleid von Julia Weise in der Senioren I C-Klasse über das Parkett.

In der Hauptgruppe D waren Lasse Schuirmann und Viviana Gosch auch bei ihrem zweiten Turnier erfolgreich: Sie tanzten sich auf den 5. Platz in ihrer Startklasse.

Neuste Artikel

Noch wenige Plätze frei: Sommerferienspaß im Mühlenmuseum Moisbur…

Das Model Wasserrad im Mühlenmuseum Moisburg. | Foto: ein

Moisburg. Es gibt noch wenige Plätze für den Sommerferienspaß in Moisburg: Von Dienstag, 24. Juli, bis Donnerstag, 26. J...

Weiterlesen

Das kleine Fest am großen Teich: Auf dem Außenmühlenfest geht es …

Das kleine Fest am großen Teich: Zum 31. Mal präsentiert Heiko Hornbacher das Außenmühlenfest. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Vom 10. bis 12. August ist es wieder soweit: Das Außenmühlenfest, das „Kleine Fest am großen Teich", präsentier...

Weiterlesen

Algenwarnung für den Pulvermühlenteich Meckelfeld, den See im Mas…

Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor und dem Badeteich Ramelsloh wurden gesundheitsgefährdende Blaualgen festgestellt.

Seevetal. Das Gesundheitsamt rät zur Vorsicht: Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor w...

Weiterlesen

Jürgen Will "der Rallyefahrer" ist neuer Schützenkönig …

Schützenkönig Jürgen Will mit den Adjudanten Hein-Peter Freyse und Karlheinz Maibohm. | Foto: ein

Maschen. Der 67-jährige ehemalige Verkaufsleiter und jetzige Rentner Jürgen Will ist neuer Schützenkönig in Maschen. Wäh...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung