Schweinske Eißendorf
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

Volleyball-Team Hamburg verliert beim Vizemeister Bayer Leverkusen

 Lisanne Meis, Nina Braack, Saskia Radzuweit. Foto: ein

Neugraben/Leverkusen. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben hat das Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen mit 0-3 (21-25, 15-25, 22-25) verloren. Die Gastgeberinnen nutzten jeden Fehler der Hamburgerinnen sofort und spielten, angeführt von der ehemaligen Hamburgerin Anna Hoja, eine starke, nahezu fehlerfreie Partie.

Als Rückschlag im Kampf um die Tabellenspitze wollte VTH-Cheftrainer Jan Maier die Niederlage aber nicht sehen. Schon vor der Partie hatte er seine Mannschaft vor den Stärken der Gastgeberinnen gewarnt und ließ sich auch nicht von dem achten Tabellenplatz der Leverkusenerinnen blenden. Dass die Gastgeberinnen aber einen so starken Tag erwischen würden, hatte aber auch Maier nicht erwartet: „Leverkusen hat uns gezeigt, wie ein Topteam der Liga spielt. Dieses hohe mannschaftliche Spielniveau können wir noch nicht über die Dauer eines ganzen Spieles halten. Wir sind aber auf einem guten Weg und nehmen auch aus dieser Niederlage einiges mit."

In den ersten beiden Sätzen fanden die Neugrabenerinnen nie ins Spiel und liefen durchgehend Rückständen hinterher. Maier sah sich gezwungen, früh die Auszeiten und Wechsel vorzunehmen. Die Maßnahmen verfehlten ihre Wirkung im ersten Satz zwar nicht und sein Team steigerte sich, dennoch ging der Satz mit 25-21 an die Leverkusenerinnen. Im zweiten Durchgang spielten die Gastgeberinnen noch stärker und sicherten sich den Satz deutlich mit 25-15.

Im dritten Satz dann endlich die erste Führung im Spiel für die Neugrabenerinnen. Saskia Radzuweit, nach dem Spiel zur Spielerin des Spiels ihrer Mannschaft gewählt, schloss den ersten Angriff erfolgreich ab. VT Hamburg war im Spiel angekommen und es entwickelte sich das erhoffte enge Spiel, in dem die Führung immer wieder ausgeglichen wurde. Bis beim Stand von 18-15 Anna Hoja zum Aufschlag ging: Mit ihren Angaben erzeugte die ehemalige VTH-Spielerin sofort Druck auf die VTH-Abwehr und die Leverkusenerinnen machten aus dem Rückstand eine 22-18 Führung. Die Vorentscheidung! Mit 25-22 gewannen die Gastgeberinnen auch den dritten Satz und sicherten sich die drei Punkte.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Dumm gelaufen: Spuren im Schnee führen zum Einbrecher in Eißendor…

Seine Spuren im Schnee haben einen EInbrecher in Eißendorf verraten. | Symbolbild

Eißendorf. Seine Spuren im Schnee haben Polizeibeamte gestern Abend in der Zeit von 23:30 bis 23:45 Uhr in Eißendorf zu ...

Weiterlesen

Anbaden an der Elbe in Over ein riesiger Publikumsmagnet

Die Feuerwehr Over-Bullenhausen veranstaltete das traditionelle Anbaden am Elbufer in Over und demonstrierte dabei Rettungsübungen auf dem Wasser. | Foto: Matthias Köhlbrandt

Over. A…kalt war es, als die Freiwillige Feuerwehr Over-Bullenhausen zum 17. Anbaden eingeladen hatte. Knapp über dem Ge...

Weiterlesen

10. Benefizkonzert für die Knochenkrebsforschung in der TUHH

Der Chor Gospel Train ist wieder mit dabei | Foto:  ein

Harburg. Namhafte Künstler treten schon seit zehn Jahren gemeinsam mit ihren Gruppen für den Kampf gegen den Knochenkreb...

Weiterlesen

Olaf Bruns „der Konsequente“ genoss seinen Königsball in Heidenau

Gut  gefüllt war die Tanzfläche im Heindenauer Hof. | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Olaf Bruns „der Konsequente“, der im Juni vergangenen Jahres als Nachfolger von Kreiskönig Stefan Dreßler neue...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Die Traumfigurenschmiede: clever fit sein und sparen

Super-Jubiläums-Sparangebot im clever fit Neugraben | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Seit drei Jahren sorgt clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfi...

Hamburgs coolste Location – die Eissporthalle im Volkspark

Eislaufen, Eisdisco, Eistockschießen, Kindergeburtstag - in der Volksbank Arena steht Spaß an erster Stelle.

Inserat. Die Temperaturen fallen, doch die Freude auf Eis steigt – Denn Ihr könnt an jedem Wochenende die Eis...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.