Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Volleyball-Team Hamburg empfängt die Stralsunder Wildcats in Neugraben

Hannah Ziemer berlässt das Team des VTH. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg empfängt am Sonnabend, 6. Januar, die Stralsunder Wildcats in der CU Arena. Die Gäste sind eines der konstantesten Teams der vergangenen zwei Spielzeiten und gleich eine echte Herausforderung für die Neugrabener Volleyball-Damen. Die Mannschaft von VTH-Cheftrainer Jan Maier will im neuen Jahr an die Leistungen vom Saisonstart anknüpfen und die letzten Spiele vor Weihnachten vergessen machen.

Trotz der Ergebnisse und dem aktuellen neunten Tabellenplatz, war es für Trainer Jan Maier wichtig, der Mannschaft, mit Blick auf die kommenden Wochen, eine Erholungsphase zu gönnen: „Das Team hat in der Pause und über den Jahreswechsel viel an der körperlichen Fitness und der geistigen Erholung gearbeitet. In den nächsten 12 Wochen wird es keine Verschnaufpausen geben, das wird ein langer und anstrengender Weg.“

Der kommende Gegner, die Stralsunder Wildcats, sind eines der konstantesten Teams der Liga. Schon in der vergangenen Saison belegte das Team von der Ostsee den dritten Tabellenplatz und auch nach der ersten Saisonhälfte steht die Mannschaft wieder auf diesem Platz. Dazu hat das Team mit Anne Domroese eine der besten Spielerinnen der Liga in ihren Reihen. 12 MVP-Nominierungen sammelte sie in der vergangenen Saison. Und auch in dieser Saison hat die Diagonalangreiferin schon wieder sieben MVP-Medaillen erhalten.

Maier blickt vor dem Spiel gegen die Wildcats weniger auf die Tabelle, sondern erinnert sich und die Mannschaft an das Spiel gegen Stralsund im Regionalpokal: „Wir haben im Pokal nur ganz knapp 14:16 im fünften Satz verloren. Wir wissen also, wie es gehen könnte und haben noch eine kleine Rechnung mit den Wildcats offen. Mit Melanie Horn und Anne Domroese werden auch zwei bekannte Gesichter in der CU Arena für Stralsund auflaufen, die beide erste bzw. zweite Liga für Hamburg gespielt haben. Wir freuen uns auf das Spiel gegen ein uns freundschaftlich verbundenes Team, auch wenn die Freundschaft während des Spiels ruhen wird. Fehlen wird bei uns leider Stina Schimmler, die beim Joggen unglücklich weggerutscht ist und sich das Knie verdreht hat. Stina wird wohl mindestens 14 Tage pausieren müssen.“

Einen Wechsel gab es über Weihnachten auf der Zuspielposition. Juliane Lüning ist neu zum VT Hamburg hinzugestoßen. Nicht mehr zum Kader der Hamburgerinnen zählt Hannah Ziemer. Für Jan Maier ein großer Verlust: „Hannah hat das Team auf eigenen Wunsch verlassen. Das bedauere ich sehr, ist aber letztendlich konsequent. Ich bedanke mich bei Hannah für ihren Einsatz und wünsche ihr alles Gute für ihren weiteren sportlichen Weg.“

Für Hannah Ziemer war die Entscheidung nicht leicht: „Ich habe lange Zeit darüber nachgedacht, diesen Schritt zu gehen und habe mich nun schweren Herzens dafür entschieden. Aus unterschiedlichsten Gründen werde ich einen anderen Weg gehen und bin der festen Überzeugung, dass Jule diese Rolle sehr gut einnehmen wird. Weiterhin werde ich die Mannschaft auf ihrem Weg verfolgen und meine Daumen sind immer gedrückt.“

Neuste Artikel

Noch wenige Plätze frei: Sommerferienspaß im Mühlenmuseum Moisbur…

Das Model Wasserrad im Mühlenmuseum Moisburg. | Foto: ein

Moisburg. Es gibt noch wenige Plätze für den Sommerferienspaß in Moisburg: Von Dienstag, 24. Juli, bis Donnerstag, 26. J...

Weiterlesen

Das kleine Fest am großen Teich: Auf dem Außenmühlenfest geht es …

Das kleine Fest am großen Teich: Zum 31. Mal präsentiert Heiko Hornbacher das Außenmühlenfest. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Vom 10. bis 12. August ist es wieder soweit: Das Außenmühlenfest, das „Kleine Fest am großen Teich", präsentier...

Weiterlesen

Algenwarnung für den Pulvermühlenteich Meckelfeld, den See im Mas…

Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor und dem Badeteich Ramelsloh wurden gesundheitsgefährdende Blaualgen festgestellt.

Seevetal. Das Gesundheitsamt rät zur Vorsicht: Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor w...

Weiterlesen

Jürgen Will "der Rallyefahrer" ist neuer Schützenkönig …

Schützenkönig Jürgen Will mit den Adjudanten Hein-Peter Freyse und Karlheinz Maibohm. | Foto: ein

Maschen. Der 67-jährige ehemalige Verkaufsleiter und jetzige Rentner Jürgen Will ist neuer Schützenkönig in Maschen. Wäh...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: Zelck/DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung