Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Friederike Gubernatis und Isabell Klein vom Buxtehuder SV beenden ihre DHB-Laufbahn

BSV | Foto: ein

Buxtehude. Die Rückraumspielerin Friederike Gubernatis von den Handball-Frauen des Buxtehuder SV und auch die langjährige BSV-Kapitänin Isabell Klein beenden ihre Laufbahn in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Beide Linkshänderinnen standen bei der Heim-Weltmeisterschaft 2017 im DHB-Aufgebot, welches das Turnier im Achtelfinale mit einer Niederlage gegen Dänemark beenden musste.

Das Comeback von „Fredda“ Gubernatis im DHB-Team dauerte gerade mal gut zwei Monate. Vor Gubernatis und Klein waren in den vergangenen Wochen bereits Clara Woltering, Nadja Månsson, Kerstin Wohlbold und Svenja Huber zurückgetreten. Friederike Gubernatis (29) spielte sich 2008 beim Gewinn der U20-Weltmeisterschaft in den Vordergrund. Die verheiratete Sportwissenschaftlerin debütierte 2009 in der A-Nationalmannschaft, kehrte jedoch erst im November vergangenen Jahres nach langer Pause wieder zurück. Grund hierfür war die schwere Verletzung von Anne Hubinger.

Mit dem ehemaligen Bundestrainer Michael Biegler war abgesprochen, dass ich bei der WM helfe. Dies habe ich, so gut ich konnte, getan”, sagt die 29-jährige Rückspielerin des Buxtehuder SV, die 21 Länderspiele mit 34 Toren bestritt. „Es war für micheine Ehre, wieder für Deutschland zu spielen. Für mich ist es jedoch schwierig, meinen Beruf, den Handball beim BSV, mein privates Leben und die Nationalmannschaft unter einen Hut zu bringen. Die Zeit bei der Heim-WM bleibt für mich in vielerlei Hinsicht unvergesslich.

Bereits 2008 debütierte Isabell Klein noch unter ihrem Mädchennamen Nagel in der A- Nationalmannschaft. 2001 hatte sie - unter anderem gemeinsam mit Torfrau Clara Woltering - Silber bei der Jugend-EM in der Türkei gewonnen. Die Frau des 2007er-Weltmeisters Dominik Klein nahm an insgesamt drei Europa- und zwei Weltmeisterschaften teil und war zwischenzeitlich auch Kapitänin der Nationalmannschaft. Insgesamt kommt die 33-jährige Mutter eines Sohnes auf 91 Länderspiele (102
Tore). Ein Kreuzbandriss und ein Mittelfußbruch verhinderten eine längere Karriere in der DHB-  Auswahl.

Ich habe vor einigen Tagen mit dem neuen Bundestrainer Henk Groener gesprochen und ihm gesagt, dass sich meine Prioritäten verschoben haben. Ich habe immer gern für die Nationalmannschaft gespielt, möchte nach vielen intensiven Jahren nun aber mehr Zeit für unsere Familie haben”, sagt Isabell Klein, die seit 2016 in Frankreich für HBC Nantes aufläuft. „Wir haben viele junge Linkshänderinnen im Kader, und die werden daran wachsen, wenn sie verstärkt in die Verantwortung kommen. Ich stünde nur im allergrößten Notfall noch einmal zur Verfügung, aber das ist definitiv nicht geplant.

Neuste Artikel

21. Gerd-Hädrich-Pokaltanzturnier beim TTC-Harburg

Evelyn Hädrich-Hörmann, Tochter von Gerd und Traute Hädrich und jetzige Tanzschul-Chefin, wird den von ihr gestifteten Pokal persönlich an das Siegerpaar zu überreichen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Sonntag, 28. Oktober, findet im HTB-Sportpark Jahnhöhe am Vahrenwinkelweg in Heimfeld das Traditionstanzturn...

Weiterlesen

CDU-Kreisverband Harburg-Land feiert 70. Geburtstag

 CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte freut sich auf die Feierlichkeiten, | Foto: Wolfgang Gnädig

Winsen/Kakenstorf. 70 Jahre CDU-Kreisverband Harburg-Land - ein Grund zum Feiern. Unter diesem Motto lädt die CDU im Lan...

Weiterlesen

Run auf die TUHH-Willkommenstasche

Freuen sich über die Willkommenstasche: die Erstemester der TUHH zusammen mit den Organisatoren. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Zum neunten Mal gaben die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH),das Citymanagement, der Bezirk Harburg ...

Weiterlesen

Überprüfung von Abwasserleitungen: Landkreis Harburg warnt vor An…

Seevetal. Einige Grundstückseigentümer im Raum Seevetal wurden in den vergangenen Tagen telefonisch kontaktiert. Mit Ve...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung