Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Gesucht wird am heutigen Sonnabend "Die härteste Sau von Heidenau"

Gesucht wird dabei bei einer Rundenlänge von etwa zwei Kilometern "Die härteste Sau von Heidenau". | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Heute mittag um 13 Uhr wird bereits zum neunten Mal der Crosslauf rund um die Kieskuhle in Heidenau gestartet. Gesucht wird dabei bei einer Rundenlänge von etwa zwei Kilometern "Die härteste Sau von Heidenau". Die Teilnehmer, die aus vielen Orten in Norddeutschland kommen, wollen wieder Bestleistungen abliefern. Sieger ist, wer innerhalb von zwei Stunden die meisten Runden und damit die größte Strecke schafft.

Außerdem müssen Runde für Runde verschiedene Hindernisse überwunden werden. Auch der Heidenauer Baggersee wird an einigen Stellen genutzt. Dort sind die Läufer zwischen knöcheltief und Oberschenkel im Wasser. Es gibt einen Sandstrand mit weichem Sand, der sich hervorragend eignet, es den Läufern schwer zu machen, verschiedene Böschungen, ein Strohhinderniss, ein Reifenhindernis - alles, was die Natur an umgestürzten Bäumen und Gräben so bietet. Als Highlight zumindest bei den Zuschauern und weniger bei den Extremläufern ist in jedem Jahr wieder das von der Heidenauer Feuerwehr aufgebaute Hindernis, das aus viel Schlamm, Wasser und anderen Materialien besteht.

Bei Rundengleichstand der Läufer zählt die Position des Zieleinlaufs. In diesem Jahr mussten die Organisatoren um Carsten Löll die "gemeine" Strecke witterungsbedingt etwas anpassen. Löll: "Es wird also nicht so viel durchs Wasser gehen, aber dafür sind andere ,nette' Sachen aufgebaut."

Für die Zuschauer ist ebenfalls gesorgt. Es gibt einen Getränkestand, außerdem übernehmen der Förderverein der Grundschule Heidenau den Grill und der Förderverein des des Heidenauer Spielkreises dieses Jahr den Kaffee- und Waffel-Stand.

Der beliebte Crosslauf findet seit 2009 statt (mit einer Pause im Jahr 2014). Im nächsten Jahr soll dann der Jubiläumslauf stattfinden. Damals gab es noch nicht so viele Läufe dieser Art, das hat in den vergangenenen Jahren ziemlich zugenommen. Entstanden ist die Idee aus einer „ Bierlaune“ heraus, fand aber schnell viele Fans. Im vergangenen Jahr hatten die Organisatoren die meisten Teilnehmer - insgesamt 115 Starter. Für heute liegen bislang 95 Anmeldungen vor. Carsten Löll: "Das ist durchaus respektabel bei der Wettervorhersage!"

Weitere Infos auf der Homepage www.dhsvh.de.

Neuste Artikel

3. Benefizkonzert im Gedenken an Fliege

Die Betty Fort Houseband und Andreas Kaiser, (2. Vorsitzender HAA, links) freuen sich über die stolze Summe aus dem letzten Jahr für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller

Wilhelmsburg/Harburg. Am 3. November lädt die Betty Fort Houseband zum dritten Benefizkonzert im Gedenken an Hans-Jürgen...

Weiterlesen

Schlachtfest bei den Ohlendorfer Schützen

Ohlendorf. Am Freitag, 2. November, ab 18.30 Uhr findet im Schützenhaus Ohlendorf wieder das ebenso traditionelle wie be...

Weiterlesen

Der Reformationstag am 31. Oktober wird (fast) überall gefeiert

Die Band „Godspeed“ spielt in der Elstorfer Nicolaikirche. Heino Tiedemann (von links), Sarah Klindworth, Dale Provost, Dieter Pintatis und Uwe Keilhack. | Foto: ein

Hittfeld. Der Reformationstag am Mittwoch, 31. Oktober, wird in allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld mit b...

Weiterlesen

Per Taxi zum Seniorenkreis: Neu Wulmstorfer Lutherkirchengemeinde…

Per Taxi zum Seniorenkreis ins frisch renovierte Gemeindehaus: Stephan Kreidelmeyer (hintere Reihe, von links, Taxifahrer von Taxiruf-Tille), Christiane Hochfeld (Leiterin des Seniorenkreises) und Pastor Florian Schneider. Vordere Reihe: Elisabeth Beier (von links), Gerda Böhnke und Ella Mattheis. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Barbara Herfort (88) steigt vorsichtig ins Taxi ein, der Fahrer hilft ihr beim Einsteigen und legt anschl...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung