Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

David Held, der Bujinkan Budo Taijutsu-Experte aus London, zu Gast bei Blau-Weiss in Buchholz

Bilder vom Seminar mit David Heald (links). | Foto: ein

Buchholz. Bujinkan Budo Taijutsu ist die besondere japanische Sport-Kampfkunst, die ohne Wettkämpfe erfolgt. Dieser bei den Aktiven sehr beliebte Sport wird in Buchholz bereits seit 2002 unterrichtet und hat schon seit 2006 seine Heimat bei Blau-Weiss Buchholz e.V. Bujinkan Budo Taijutsu ist der Name, unter dem die Traditionen von sechs klassischen Kampfkunststilen der japanischen Samurai, sowie auch drei Kampfkunst-Traditionen der historischen Ninja weiter gegeben werden.

Thomas Busch, Abteilungsleiter Bujinkan bei Blau-Weiss Buchholz, hatte zu einem besonderen Seminar dieser Kampfkunst mit David Heald (72; 15.DAN) aus London einen ausgesprochenen Experten eingeladen - nämlich David Heald, der sich bereits seit 1980 sehr intensiv mit diesem Sport beschäftigt. In der 1980er-Jahren war der
Bujinkan-Sport in Europa noch wenig bekannt.

Bild vom Seminar mit David Held. | Foto: ein
Bild vom Seminar mit David Held. | Foto: ein

Mehr als ein Dutzend befreundeter sogenannter „Dojo-Gruppen“ aus Vereinen der Region nutzten die Gelegenheit des Besuchs von David Heald in Buchholz und kamen mit insgesamt mehr als 60 Teilnehmern, um gemeinsam von David Heald zu lernen. Sein Wissen um die Schwert-Kunst mit dem japanischen Samurai-Schwert ist im Bujinkan-Sport sehr bekannt. Er ist übrigens der einzige Nicht-Japaner, der den höchsten Grad in einer der sechs Samurai-Schulen im Bujinkan hält.

Und auch bei diesem Seminar ging es um denbesonderen Stil der sogenannten „Kukishinden Ryu“, der „Schule der neun Dämonengötter“, eine Samurai-Schule aus dem 12.Jahrhundert. Man sieht daraus, dass das Erlernen der sehr alten Kampfkunst bei diesem Sport im Vordergrund steht, nicht aber Wettkampf in irgendeiner Form.

Das Seminar begann mit einer besonderen japanischen Buddhismus-Zeremonie zum Schutz der sportlichen Teilnehmer, die das sehr positiv aufnahmen. Begeisterung
lösten dann die fließenden Techniken aus, die David Heald sowohl mit dem Langschwert als auch mit dem Kurzschwert ausführte. Abteilungsleiter Thomas Busch und Arno Reglitzky, der Erste Vorsitzende von Blau-Weiss Buchholz, waren sehr angetan vom Können des Gastes aus London: "Ein wahrer Meister, der dann auch noch jedem Hilfestellung gab, um die erlernten Techniken zum Schluss auch noch gut vorführen zu können."

Neuste Artikel

Nicht kalte Wirtschaft: Harburger Handwerk übernimmt Verantwortun…

Beim traditionellen Grünkohlessen des Harburger Handwerks auf der Jahnhöhe beim HTB wurden die neuen Intarsien vorgestellt. Karlheinz Aue, Hans Wolter-Welle, Josef Katzer (Präs. Handwerkskammer), Bezirkshandwerksmeister Peter Henning, Rainer Kalbe (stellv. Bezirkshandwerksmeister), Birgit Winkler (Handwerkskammer Hamburg), Sophie Fredenhagen (Harburger Bezirksamtsleiterin) und Dierk Eisenschmidt (stellv. Bezirkshanderksmeister) (v.L.n.R.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Über 100 Handwerker konnte Peter Henning, Harburgs Bezirkshandwerksmeister, am vergangenen Donnerstag auf der J...

Weiterlesen

Heavy Christmas – Das Harburger Kult-Party-Klassentreffen im Deze…

Zum 26. Mal steigt die Kult-Fete der Weihnachtszeit: Die Heavy Christmas. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Zum nunmehr 27. Male findet die Kult-Party der Weihnachtszeit statt:: Die Heavy Christmas. Seit 1992 laden die ...

Weiterlesen

Darten für Schützenvereins-Mitglieder und Gäste in Ohlendorf

Dartautomat. | Foto: ein

Ohlendorf. Am Freitag, 23. November, findet ab 19 Uhr das erste Dart-Treffen im Schützenhaus Ohlendorf, Zum Su...

Weiterlesen

Neue Trikots für TVV-Kids

Strahlende gesichter gab es bei den U8-Kids des TVV Neu Wulmstorf. als sie ihre neuen Trikots von McDonald's Süderelbe überreicht bekamen. | Foto: Niels Kreller

Neu Wulmstorf/Neugraben. Strahlende Augen gab es bei den U8-Kids des TVV Neu Wulmstorf: McDonald’s Süderelbe hatte begei...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung