Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Das HTB-Team erwartet die B-Mädchen vom Eimsbüttler TV

Eine große Kämpferin in der HTB-Außenverteidigung ist Paulina Prinz (rechts). | Foto: ein

Harburg. Nur eine Woche nach dem spannenden Oddset-Pokalspiel zwischen den B-Mädchen des Harburger Turnerbunds gegen die Bundesliga-Kickerinnen des Hamburger Sport-Vereins, das die HTBerinnen unglücklich verloren, kommt es am Sonntag, 29. April (Spielbeginn 14 Uhr), zu einem weiteren Topspiel auf dem Sportplatz Jahnhöhe in Heimfeld. Das HTB-Team erwartet die B-Mädchen vom Eimsbüttler TV, eine der besten Hamburger Mannschaften dieser Altersklasse überhaupt

Beyza Kara kam vom SC Vier Marschlande zum Harburger Turnerbund. Sie spielt eine Supersaison. An der linken Außenbahn macht sie das Tempo und ist mit ihren Distanzschüssen immer torgefährlich. Sie steht mit 9 Treffern hinter Lena an zweiter Stelle in der Torjägerliste. | Foto: ein
Beyza Kara kam vom SC Vier Marschlande zum Harburger Turnerbund. Sie spielt eine Supersaison. An der linken Außenbahn macht sie das Tempo und ist mit ihren Distanzschüssen immer torgefährlich. Sie steht mit 9 Treffern hinter Lena an zweiter Stelle in der Torjägerliste. | Foto: ein

Trainer Can Özkan: "In den vergangenen zweieinhalb Jahren waren wir immer unterlegen. Das liegt auch daran, dass die ETV-Spielerinnen rund eineinhalb Jahre älter sind als unsere Mädels. Aber in dieser Saison sind wir auf Augenhöhe, obwohl wir das Hinspiel in Eimsbüttel mit 0:2 verloren haben. Das ETV-Team spielt taktisch klug und ist sehr strukturiert. Unser HTB-Team spielt zwar auch meist durchdacht, jedoch zeigen unsere Mädchen oft mehr Emotionen im Spiel - mit viel Herz und Tempo."

 Das Trainerteam und die Spielerinnen sind sich einig: "Wir wollen Hamburger Meister werden. Noch sind zwar einige Spiele bis zum letzten Spieltag. Aber am Sonntag könnte es schon zu einer Vorentscheidung für den Hamburger Meistertitel kommen", sagt auch Trainerin Svenja Busies.

 

Neuste Artikel

Jörg Geffke ist neuer König der Harburger Schützengilde

Die beiden Schaffer der Gilde, Ingo Volkland (links) und Frank Kirste (rechts) legen dem neuen König Jörg Geffke die schwere Königskette um. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Harburger Schützengilde hat einen neuen König: Um 17:45 Uhr holte am Samstag Jörg Geffke mit dem 1382. Schu...

Weiterlesen

Offizielle Eröffnung beim traditionellen Gartenfest - Neubau des …

Neue zentrale Anlaufstelle des Harburger Roten Kreuzes: der Neubau neben der alten Geschäftsstelle in der Rote-Kreuz-Straße 3-5. | Foto: ein

Harburg. Das Harburger Rote Kreuz hat eine neue zentrale Anlaufstelle im Stadtteil: Der Neubau in der Rote-Kreuz-Straße ...

Weiterlesen

Förderpreis der Neu Wulmstorf-Stiftung "Jugendliche gemeinsa…

Neu Wulmstorf. Auch in diesem Jahr lobt die Neu Wulmstorf-Stiftung wieder einen Förderpreis aus. Der Förderpreis steht u...

Weiterlesen

Hohe Qualitätsanforderungen erfüllt - Kreisvolkshochschule Landkr…

Alle freuen sich über die Zertifizierung der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg. | Foto: ein

Maschen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg ist seit dem 8. Juni nach AZAV zertifiziert. Die Anerkennung ...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung