Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Letztes Heimspiel des Buxtehuder SV: „Wollen uns mit einem guten Spiel und einem Sieg verabschieden“

BSV- Oldenburg. Foto: ein

Buxtehude. Noch einmal öffnet die Halle Nord in Buxtehude in der laufenden Saison die Tore für ein Bundesliga-Heimspiel der BSV-Handballerinnen, noch einmal wollen die BSV-Fans ihre Halle Nord in die „Hölle Nord“ verwandeln. Am kommenden Samstag, 12. Mai, empfängt der Buxtehuder SV im letzten Heimspiel der Saison den Aufsteiger HSG Bensheim/Auerbach, Anwurf ist um 16 Uhr.

Anschließend werden die Spielerinnen verabschiedet, die den BSV verlassen und gemeinsam feiern Mannschaft und Fans „vorzeitig“ den Saisonabschluss in der
Diskothek Freudenhaus. Gegen den Tabellenzwölften peilt der Buxtehuder SV den zehnten Heimsieg der Saison an. Wichtig sind Interims-Trainerin Heike Axmann, die den weiterhin erkrankten Dirk Leun auch am Wochenende vertreten wird, aber nicht nur die Punkte. „Natürlich wollen wir uns von unseren Fans mit einem Sieg
verabschieden und damit zugleich unserem Saisonziel einen Schritt näher kommen. Wichtig ist mir aber auch, dass wir noch einmal ein gutes Spiel zeigen.“

Hohes Tempo, engagierte Abwehrarbeit und eine gute Torhüterleistung seien dafür die Basis, weiß Axmann. Eben das, was sie mit ihren Nachwuchsmannschaften – dem Drittliga-Juniorenteam und der Bundesliga-A-Jugend – seit Jahren praktiziert. Und was dem Bundesliga-Team beim souveränen 38:29-Auswärtssieg am vergangenen Samstag in Nellingen ebenfalls gelungen ist.

Axmann ist daher voll des Lobes für die Mannschaft und deren Einstellung. „Die Mannschaft macht es mir als Trainerin leicht, die Spielerinnen sind sehr kommunikativ und gehen sehr professionell mit der Situation um. Sie sind erfahren genug, um diese Phase mit einem hohen Maß an Disziplin und Motivation zu meistern. Ich selbst versuche zu helfen und da zu sein, wenn die Mannschaft Unterstützung braucht“, sagt Heike Axmann.

Kapitänin Antje Peveling sieht es ähnlich: „Wir sind als Mannschaft ein verschworener Haufen und haben ein gemeinsames Ziel - wir wollen bis zum Saisonende den Europapokal-Platz verteidigen. Heike macht ihre Aufgabe sehr gut und es ist ein gegenseitiges Vertrauen da. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um die gesteckten Ziele zu erreichen.“

Auch BSV-Manager Peter Prior lobt die Mannschaft und allen voran Trainerin Heike Axmann, deren Engagement ob der großen zeitlichen Belastung nicht selbstverständlich sei. „Heike muss außer ihrer beruflichen Tätigkeit im Reisebüro die A-Jugend auf die Deutsche Meisterschaft vorbereiten und hat
sich nach Dirks Ausfall sofort bereit erklärt, die Lücke vorübergehend zu schließen. Dafür gebührt ihr meine Hochachtung und große Dankbarkeit. Ich hoffe, dass unsere Fans am Samstag die Mannschaft und sie noch einmal großartig unterstützen.“

Am Abend wird während der Saisonabschluss-Party noch die Spielerin der Saison bekannt gegeben.

Neuste Artikel

DRK Harburg bietet Schulung zum Thema Demenz für Ehrenamtliche an

Harburg. Ganz ohne Vorbereitung geht es nicht: Wer sich im Rahmen von Besuchs- und Begleitdiensten oder in Betreuungsgru...

Weiterlesen

Salzig? Torfig? Fruchtig? Erstes Whiskytasting in der Treppe kam …

Sebastan

Harburg. Konzentriert lauschten die 15 Teilnehmer - Einsteiger, Laien und Profis - am Sonntag in der Cocktailbar Die Tre...

Weiterlesen

Entspannung für Schwangere in der Elternschule Harburg

Harburg. Am Mittwoch, 17. Oktober, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr findet unter Leitung von Caroline Kreck, Dipl...

Weiterlesen

Intensivsprachkurs Deutsch für höherqualifizierte Geflüchtete

Maschen. In einer neuen Kooperation zwischen der KVHS Landkreis Harburg und der Berufsakademie Lüneburg wird erstma...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung