Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt

Gelungene Ausfahrt der HTB-Fußball-B-Mädchen nach Iserlohn und Dortmund

Am vergangenen Wochenende waren die Soccerbees (HTB-B-Mädchen) in Iserlohn. | Foto: ein

Harburg/Iserlohn. Am vergangenen Wochenende (11./12. Mai) waren die Soccerbees (HTB-B-Mädchen) in Iserlohn. Einmal, um sich gegen den Bundesligisten FC Iserlohn zu messen und zum anderen, um den Zusammenhalt zu stärken. Beides ist glänzend gelungen. Die gute Partylaune der Mädels begann schon auf der Hinfahrt in den Bussen. Während der Fahrt, die mit Staus rund fünf Stunden lang dauerte, lernten die beiden Fahrer sämtliche Texte von der Musik der Mädels auswendig.

Beim Vergleich mit dem Bundesligisten Iserlohn wurden alle 18 HTB-Mädels eingesetzt. Das Spiel über 3 x 30 Minuten ging 3:3 aus - jedes Drittel jeweils mit 1:1. Wenn die HTBerinnen etwas ausgeruhter und entspannter gegangen wären und wenn weniger ein- und ausgewechselt worden wäre , wäre vielleicht etwas mehr drinn gewesen. Die Tore der HTB-Mädchen schossen Lana, Lena G. und Beyza.

Viel wichtiger als das Ergebnis war es, dass die Harburger B-Mädchen recht gut mithalten konnten. Die Betreuer: "Spiele bringen der Mannschaft immer einen Schub nach vorn."

Hinterher gab es mit beiden Teams ein gemeinsames Grillfest. Dafür bedankten sich die Harburger Spielerinnen und Betreuer mit einen herzlichen Dankeschön bei den Eltern der Iserlohner Mädels.

Ein gemeinsames Fußballtennis-Spiel brachte die Kickerinnen der beiden Teams einander näher. Als die Mädels langsam müde wurden, tauschten sie viele Erfahrungen und Erlebnisse mit den gegnerischen Trainer Simon sowie Manager Dorian aus. Es wurde viel gelacht. Die Wünsche, Spieler der gegnerischen Mannschaft zu verpflichten, wurde sorgten für weitere Heiterkeit. Nur über die Ablösesumme konnte keine Einigung erzielt werden.

Ein weiterer Höhepunkt der Ausfahrt in Deutschlands Westen war das Früstück bei McDonalds. Danach ging es nach Dortmund zum Fußballgolf. Dort begleiteten uns Iserlohn Trainer Dorian und Simon. Auf der Rückfahrt ging die Party in den Bussen weiter. Gegen 21 Uhr waren die HTBerinnen mit lauter Musik auf dem HTB-Parkplatz. Fazit: Ein gelungener Ausfahrt, bei dem die Mädels viel Spaß hatten.

 

Neuste Artikel

Schützen auf der Suche nach neuen Kreis-Majestäten

der bisherigen Titelträger Eckhard Tute und Gaby Kasteinke. | Foto: ein

Dibbersen/Winsen. Der Schützen-Kreisverband Nordheide und Elbmarsch sucht neue Kreis-Majestäten. Beim Kreiskönigsschieße...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" begeistert bei…

Harburger Shanty-Chor

Rostock/Harburg. Bedröppelte Gesichter gab es auf der Hinfahrt nach Rostock beim Chor "De Tampentrekker" und seinen...

Weiterlesen

Bauarbeiten für Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht auf Kreiss…

Winsen/Stelle. Sicher auf dem Rad im Landkreis Harburg: Der Radverkehr im Alltag gewinnt eine zunehmende Bedeutung. Bere...

Weiterlesen

Familienkonzert: "Von Dinos, Seehunden und Kamelen" im …

Von Dinos, Seehunden und Kamelen am 2.9.18 um 11.15 Uhr | Foto: ein

Ehestorf. Das Familienkonzert "Von Dinos, Seehunden und Kamelen" entführt das Publikum am Sonnabend, 2. September, in fe...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung