Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Handy Welt

Jean Frederic Westphal und Lena Keim vom 1. TC Winsen tanzen künftig der B-Klasse

Jean Frederic Westphal und Lena Keim vom 1. TC Winsen. | Foto: ein

Winsen/Hannover. Nach einem Jahr Pause startete das Turniertanzpaar und Jean Frederic Westphal und Lena Keim vom 1. TC Winsen im TSV Winsen im März genau an dem Ort, den sie denkbar schlecht in Erinnerung hatte, denn bei einem Heimturnier zog sich Lena Keim einen Bänderriss zu. Doch dieses Mal war es für das Winsener Amateur-Paar der Auftakt zu einer erfolgreichen Zeit. Die letzten 135 Punkte, die zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse fehlten, ertanzten sich Jean Frederic Westphal und Lena Keim bei Turnieren im April und Mai. Hierfür mussten sie im Mai fast an jedem Wochenende zu einem Turnier fahren.

Dann fehlten nur noch 7 Punkte. Diese wollten sie zu Erinnerung an ihren verstorbenen Trainer Dieter Kühl in Hannover bei den Hannoverschen Tanzsport-Tagen erreichen, denn hier war Dieter Kühl vor zwei Jahren allein mit dem Paar zum Turnier. Außerdem hätte er am 11. Juni Geburtstag gehabt. Sieben Punkte erschienen Jean Frederic Westphal und Lena Keim fast ein wenig viel, weil in den Jahren zuvor nicht so viele Paare zum Turnier angemeldet waren. Dieses Mal waren aber 15 Paare am Start in Hannover. Nach den Aussagen von Jean Frederic Westphal und Lena Keim darunter auch sehr gute. Skepsis war angebracht.

Mit nach Hannover genommen zum Anfeuern hatten sie die ganze Familie und natürlich auch Dieter Kühls Ehefrau Gisela, die die beiden immer sehr unterstützt und sie zu
jedem Turnier begleitet. Trotz aller Aufregung und dem zusätzlich gestecktem Ziel, den verstorbenen Trainer stolz zu machen, erreichten sie die Endrunde und erreichten
mit einem tollen 3. Platz die erforderlichen Punkte und stiegen auf in die Hauptgruppe B.

Ein paar Tränchen sind in Hannover natürlich auch geflossen. Die Erleichterung, das erreicht zu haben, was sie wollten, im Gedanken an Dieter Kühl und zu Ehren seiner Frau Gisela Kühl, da sie den beiden viel zu verdanken haben.

Neuste Artikel

Schulanfänger-Gottesdienst in der Fischbeker Cornelius-Kirche

Die Cornelius Kirche in Fischbek. | Foto: ein

Fischbek. Ganz schön aufregend ist das - der Schulstart! Für die Kinder, die in die erste Klasse kommen, beginnt ein neu...

Weiterlesen

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg …

Stefan Baumann (links), Leiter der Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg, mit Wilfried Wiegel, dem Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Pünktlich zum Schulbeginn hat die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg das neue Programmheft für da...

Weiterlesen

Regional und selbst gemacht: Kunst- und Genussmarkt auf dem Museu…

Kunst- und Genussmarkt in Wennerstorf. | Foto: ein

Wennerstorf. Regional, jung und modern: Kunsthandwerk und kleine Manufakturen bieten am Sonntag, 2. September, ihre Ware...

Weiterlesen

Info-Frühstück mit Vortrag im DRK-Seniorentreff in Harburg

Harburg. Wer sich zum Thema Pflege und zusätzliche Betreuungsleistungen kundig machen will, hat am Montag, 27. August, d...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung