Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner

HTB-B-Mädchen verlieren das erste Aufstiegsspiel auf der Jahnhöhe gegen Aurich

Teamgeist bei den Soccerbees. | Foto: ein

Harburg. Trotz der 1:3-Heimniederlage vor rund 300 Zuschauern im ersten von zwei Aufstiegsspielen zur B-Mädchen-Bundesliga auf dem HTB-Sportplatz Jahnhöhe glauben die Trainer, Betreuer und die Spielerinnen des B-Mädchen-Teams vom Harburger Turnerbund nach wie vor, ihr Ziel zu erreichen - den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Allerdings müssen sie dann das Rückspiel am kommenden Sonnabend, 23. Juni, in Aurich gewinnen - und zwar mit 3:0 oder 4:1.

Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein
Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein

HTB-Trainer Can Özcan ist trotz des 1:3 optimistisch, dass die HTB-Mädels ihr Ziel doch noch erreichen: "Klar, es ist es kein Vorteil, mit der 1:3-Niederlage im Gepäck nach Aurich zu fahren. Aber unsere Mädels haben in der Vergangenheit viele Spiele drehen können. Die zweiten 80 Minuten in Aurich geben uns alle Möglichkeiten, das Rückspiel mit mindestens zwei Toren Unterschied zu gewinnen. Unsere Mädels, die Eltern und Großeltern der Spielerinnen sowie alle Harburger Zuschauer, die das Spiel auf der Jahnhöhe gesehen haben, sind sehr optimistisch für das Rückspiel."

Die Hamburger Meisterinnen vom HTB verloren überraschend mit 1:3 gegen die Spielvereinigung Aurich. Zwar erwiesen sich die Harburgerinnen über die gesamte Spielzeit betrachtet als mindestens gleichwertig, aber die Gäste aus Ostfriesland spielten effektiv und nutzen ihre wenigen Chancen im Gegensatz zu den Soccerbees konsequent.

Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein
Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein

Vor allem bei Standardsituationen zeigte das Team aus Aurich seine Stärke. So erzielte Lara-Catharina Janssen in der 29. Minute per Kopfball nach einem Freistoß das 0:1 für die Mädchen aus Aurich. Nach der Pause dominierten die HTBerinnen lange Zeit das Geschehen. Zunächst scheiterten die Gastgeberinnen noch an Pfosten und Latte, aber auch an der überragenden Gäste-Torhüterin. In der 58. Minute erziele Beyza Kara dann mit einem Distanzschuss den zu diesem Zeitpunkt hochverdienten Ausgleich.

Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein
Eindrücke vom Spiel HTB vs Aurich. | Foto: ein

Danach drängten die Soccerbees weiter auf den Führungstreffer. Aber nicht das HTB-Team, sondern die Gäste schafften knapp zehn Minuten vor Spielende einen Doppelschlag. Hilke Behrends traf mit einem Heber zum 2:1 und Lara-Catharina Janssen mit ihrem zweiten Tor nach einem Eckball zum 3:1-Spielstand.

 Trainer Can Özcan: "Unsere Mädels haben nach dem Ausgleichstor auf der Jahnhöhe nicht bedacht, dass es noch ein zweites Spiel in Aurich gibt. Manchmal hat man gemerkt, dass die HTB-Spielerinnen im Schnitt gegen 1,8 Jahre ältere Gegnerinnen gespielt haben. Und trotzdem waren wir in vielen Belangen besser. Wir waren nicht nur gleichwertig, sondern eigentlich das bessere Team - nur nicht in der Chancenauswertung."

Neuste Artikel

Kita feiert mit buntem Festprogramm für die Kleinsten und blickt …

Ein buntes Programm bei der 25-Jahr-Feier der DRK- Kita in Winsen. | Foto: ein

Winsen. Strahlende Kinderaugen, lachende Elterngesichter und jede Menge Spaß und Trubel: Das bot die Kindertagesstätte d...

Weiterlesen

HSC-Vereinsmeisterschaft der Tennisjugend - Glückliche Sieger na…

Die Sieger der AK Bambinis U9 mit dem Jugendwart Pierre Radtke. Josey (von links), Mihail, Julian und Levent. | Foto: ein

Marmstorf. In der vergangenen Woche wurden auf der Tennisanlage des Harburger Sport-Clubs (HSC) am Rabenstein/Hölscherwe...

Weiterlesen

Pilot für einen Tag: FlightSimmING@TUHH lässt Interessierte abheb…

Plakat TUHH. | Foto: ein

Harburg. Wie arbeiten Piloten? Wie sieht die Ausbildung aus? Wie lernt man Fliegen? Unter der Überschrift FlightSimmING@...

Weiterlesen

Schlussschießen 2018 auf dem Wesenberg

Der amtierende Vizekönig Sascha Pohl mit Ehefrau Manuela und Adjutant Sven Neumann (links) laden zum Empfang in die Schießsportanlage ein. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Das Schlussschießen des Schützenvereins Neu Wulmstorf und Umgebung von 1952 e.V. findet am Samstag, 29. S...

Weiterlesen

Inserate

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung