Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt

Sportler der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg fahren erneut zum Bundesfinale

Sportler der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg. | Foto: ein

Fischbek. Gleich zwei Leichtathletik-Mannschaften der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg qualifizierten sich zum Schuljahresende für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia, vergleichbar mit der DM der Schulen.

Die Weichen zum Bundesfinale ,Jugend trainiert für Olympia`in der Leichtathletik (Wertungsklasse II, Jahrgänge 2001 -2004) stellten bereits in der ersten der sieben Disziplinen die Sprinter der StS Fischbek-Falkenberg. Danach wurde das Landesfinale auf der Jahnkampfbahn im Stadtpark zu einem Schaulaufen der FiFa-Athleten aus dem Sportprofil.

Mit 8107 Punkten ließen sie der Konkurrenz keine Chance und lösten souverän das Berlin-Ticket. Am Ende hatten sie knapp 400 Punkte Vorsprung vor dem Gymnasium Walddörfer aus dem Nordosten der Hansestadt. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark von Berlin geht es im September nun gegen die 15 Landessieger der anderen Bundesländer. Sich dort gegen die Sportschulen und Internate vor allem aus dem Osten der Republik zu behaupten, wird deutlich schwerer. Doch dass die FiFa-Sportler in herausragender Form sind, zeigen ihre Einzelleistungen.

Vor allem Marcel Schlage sorgte über die 100 Meter in 11,47 Sekunden und mit seinen 6,40 Metern im Weitsprung für Aufsehen. Hochspringer Jonathan Neukamm überquerte 1,80 Meter und sorgte somit ebenfalls für die Tagesbestleistung. Zusammen mit ihren zehn Teamkollegen freuen sich die Schüler nun auf ihren großen Auftritt beim Bundesfinale.

In die Hauptstadt begleitet werden sie dabei von den Mädchen. Erstmals gelang auch ihnen in der WK II der Sprung an die Landesspitze und damit die Teilnahme am Bundesfinale. 6783 Punkte und damit 51 Punkte vor dem Vorjahressieger, der Heinrich-Hertz-Schule, bedeuteten Gold. Ein Sieg, der besonders gefeiert wurde und den alle unbedingt wollten, saß der Stachel der knappen Vorjahresniederlage doch noch tief. Zudem gab es Silber für die Mädchen der WK III (Jahrgänge 2003 – 2006). Hier unterlag der FiFa-Nachwuchs mit 6489 Punkten der StS Meiendorf (6619 Punkte).

 

Neuste Artikel

KUTI ist da! - Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf freut sich über …

Das ist

Neu Wulmstorf. Wer oder was ist "KUTI"? mag sich der eine oder andere fragen. Es handelt sich dabei um eine Spielkonsole...

Weiterlesen

Vier Konzerte, vier Highlights: Mini-Tournee mit Haiou Zhang war …

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude präsentierte den Weltklasse Pianisten Haiou Zhang und vier Solisten der Heidelberger Sinfoniker im Rahmen eines Factory-Konzerts im Beratungscenter am Sand. Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse bis zur Oberstufe erlebten im Harburger Heisenberg-Gymnasium „Musikstars zum Anfassen“. | Foto: ein

Harburg. Vier Konzerte - vier Highlights: Anlässlich des 175-jährigen Bestehens lud die Sparkasse Harburg-Buxt...

Weiterlesen

„Schlussschießen 3.0“ in Heidenau: Neuer Vizekönig ist Wolfgang P…

Wolfgang Poppe mit seiner Königin Petra aus Heidenau. | Foto: ein

Heidenau. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ hat der Schützenverein Heidenau seinen neuen Vizekönig, die Damenkönig...

Weiterlesen

Baumschule von Ehren bepflanzte Kreisel in Hittfeld

Gerd Rexrodt (von links, Bauamtsleiter Gemeinde Seevetal), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, Bernhard von Ehren (geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren) und Fritz Becker (Ratsmitglied Gemeinde Seevetal). | Foto: ein

Hittfeld. Ein wahrer Farbtupfer im manchmal tristen Straßenbegleitgrün ist der Kreisel am nördlichen Ortseingang von Hit...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung