Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
E-MailDruckenExport ICS

El Colosso & Blast Bomb - Stellwerk Hamburg

Veranstaltung

El Colosso & Blast Bomb - Stellwerk Hamburg
Title:
El Colosso & Blast Bomb - Stellwerk Hamburg
When:
Do, 14. Juni 2018, 20:00 h
Where:
Stellwerk - Hamburg,
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

Rails On Fire – High Voltage Rock im Stellwerk
El Colosso(Aus) & Blast Bomb (HH)
Am 14.6.18 im Stellwerk Hamburg
Einlass: 20 Uhr
Genre: Stoner-Rock
VVK: 10 € AK: 14 €

 

EL COLOSSO: Den Jungs hat es Stoner Rock mit einer deftigen Portion Heavy Blues angetan, der Euch ab der ersten Minute den Atem nehmen wird, denn ihre satten Riffs und gnadenlosen Rhythmen sind das Grundrezept für heftig rockende Hymnen.
Stellt Euch mal einen Mix aus Soundgarden, Kyuss und Led Zeppelin vor, dann kommt Ihr stilistisch in die Nähe von El Colossol.
Einige EPs sowie den Debüt-Longplayer, "Pathways", haben sie bereits auf Ihrem Konto und ein brandneues Album wird passgenau zur Tour im Juni des nächsten Jahres fertig sein, wenn sie erstmalig den Boden der Alten Welt betreten.

Gegründet wurde BLAST BOMB Anfang des Jahres 2017 aus den Underground Bands High Gain District und Skull Harvest. Die Einflüsse beider Bands, sollten sich zu einer kompromisslosen und aggressiven Mischung entwickeln. Es fehlte noch eine Stimme die das ganze vollendet. Diese Stimme fand die Band in Johnny, der aus Birmingham, England kam. Er war schon einige Zeit mit seiner Band Thirteen Shots durch Europa unterwegs und lernte Hamburg kennen und lieben. Er sah hier seine musikalische Zukunft und blieb. Zusammen entwickelte die Band ihren Sound, den es in dieser Form noch nicht gegeben hat und schon jetzt für Aufmerksamkeit sorgt.


Veranstaltungsort

Location:
Stellwerk - Webseiten
Strasse:
Hannoversche Str. 85 (im Bahnhof Harbrug)
PLZ:
21073
Stadt:
Hamburg
Staat:
Germany

Description

Mehr als ein halbes Jahrzehnt ist es nun her, dass sich ein paar unbeugsame Jazzbegeisterte zu einem Verein zusammengeschlossen haben, um die von ihnen geliebte Musiksparte neu aufleben zu lassen und Jazzern aus aller Welt ein neues Zuhause zu bieten.

Sechs Jahre und 800 Konzerte später wird es Zeit für einen Umschwung. Seit drei Jahren engagieren wir uns in der Initiative Sued-Kultur und wollen jetzt mit gebündelten Kräften, die durch eine Fusion mit den jungen Kreativen von Grossstatttraum entstanden sind, einem kulturellen Auftrag nachkommen.

Jazz wird selbstvertändlich in unseren Hallen weiterleben und wird durch andere Musikrichtungen wie Soul, Blues, Elektro, Balkan, Latin, Hip Hop, Funk etc. ergänzt. Comedy, Poetry Slams und Filmabende runden das Programm ab, das dem vielfältigen Musikgeschmack und dem Bedarf der Region Harburg gerecht wird.
Die wunderschönen Räume im Harburger Bahnhof werden somit zu einem Zentrum der Kultur.

Neuste Artikel

Herbstliche Vollmondwanderung auf dem Heidschnuckenweg - Interess…

Eine Vollmondwanderung durch die Heide ist ein besonderes Erlebnis. | Foto: ein

Fischbek/Wesel. Wanderfreunde können sich auf ein besonderes Erlebnis auf dem Heidschnuckenweg freuen: Am Mittwoch, 24. ...

Weiterlesen

Saisonabschluss "Klein, aber fein" im Mühlenmuseum Mois…

Moisburg. Am letzten Sonntag des Monats, 28. Oktober, feiert das Mühlenmuseum Moisburg seinen Saisonabschluss. In der Ze...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg verliert in Neugraben gegen den Vizemeist…

VTH- Hannah Mörke. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg hat das Heimspiel gegen TSV Bayer 04 Leverkusen mit 3-1 verloren. Beim 16-25, 22-...

Weiterlesen

Jüngster Kreiskönig aller Zeiten - Carl Diedrich (23) von der Sch…

Die Erstplatzierten bei den Herren von links nach rechts: Vizepräsident Wilfried Stresow, Jürgen Burfeind und Gattin vom SV Asendorf (2. Platz), Kreiskönig Carl Diedrich und Begleitung von der Schützenkompanie Salzhausen, Hartmut Stöven und Gattin vom SV Tangendorf (3. Platz) und Präsident Volker Höper. | Foto: ein

Tostedt/Salzhausen/Klecken. Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen ist am vergangenen Sonnabend, 13.10.1...

Weiterlesen

Inserate

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung