Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
E-MailDruckenExport ICS

Enten-Workshop „Duck it yourself“

Veranstaltung

Title:
Enten-Workshop „Duck it yourself“
When:
So, 21. Januar 2018, 14:00 h
Where:
Archäologische Museum Hamburg & Helms-Museum - Hamburg,
Kategorie:
Kinder & Jugendliche

Beschreibung

Zuerst geht es im Entenmarsch durch die Sonderausstellung “DUCKOMENTA”. Dabei lernen die Kinder die Entenwelt kennen und entdecken bei einer Schnabel-Rallye die Hinterlassenschaften der Enten-Geschichte. Die Kinder lassen sich von den gefiederten Freunden in der Ausstellung inspirieren und gestalten anschließend ihr Enten-Selbstporträt.

Alter: Für Kinder ab 8 Jahren
Kosten: 3 Euro pro Kind
Anmeldung: Tel. 040 42871-2497


Veranstaltungsort

Location:
Archäologische Museum Hamburg & Helms-Museum - Webseiten
Strasse:
Museumsplatz 2
PLZ:
21073
Stadt:
Hamburg
Staat:
Germany

Description

Das Archäologische Museum Hamburg ist das Hamburger Landesmuseum für Archäologie. Das Museum in Hamburgs Süden bietet einen spannenden Überblick über 200.000 Jahre Geschichte der Region. In seiner über 100jährigen Geschichte vom Historischen Museum für die Stadt Harburg bis zum Archäologischen Landesmuseum der Freien und Hansestadt Hamburg hat sich das Archäologische Museum Hamburg zu einem der bedeutendsten archäologischen Museen Norddeutschlands entwickelt.

Das Museum verfügt über Schaubereiche in zwei Ausstellungshäusern:
Im Haupthaus am Museumsplatz 2 werden über das ganze Jahr wechselnde Sonderausstellungen zu allen Themen der Harburger Stadtgeschichte präsentiert.
Am Harburger Rathausplatz 5 befindet sich die Archäologische Dauerausstellung des Museums

Das Archäologische Museum Hamburg nimmt außerdem die Aufgabe der staatlichen Bodendenkmalpflege für Hamburg und den Landkreis Harburg wahr. Die Archäologen führen u.a. Notbergungen und Ausgrabungen bei anstehenden Neubebauungen durch, wie zum Beispiel bei der Ausgrabungskampagne 2005/2006 auf dem Domplatz in Hamburg.
Das Fundmaterial wird wissenschaftlich ausgewertet, teilweise restauriert und schließlich im Magazin archiviert. Mehr als 1,5 Mio. Objekte wurden seit 2004 im neuen Archäologischen Zentralmagazin zusammengeführt und inventarisiert.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Museum mit seiner Museumspädagogik. Das Programm bietet seit Jahrzehnten für Kinder und Jugendliche ebenso wie für Erwachsene ein umfangreiches Kursangebot, das in dieser Form in der Region einmalig ist. Jeden Sonntag werden bei den Sonntagskindern Mitmachaktionen wie "Feuermachen auf Steinzeitart" oder "Höhlenmalerei" durchgeführt. Beim Ferienprogramm und Sonderaktionen begleitend zu den Ausstellungen vermittelt das Museum immer wieder neue Einblicke in die spannende Welt der Archäologie.

Neuste Artikel

Achim Berkemeier jetzt unter den Top 30 - Platz 26 in der neuen d…

Achim Berkemeier in Aktion. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Der Neugrabener Achim Berkemeier hat allen Grund zur Freude. In der neu veröffentlichten Rangliste ...

Weiterlesen

Schützenverein zu Moorburg: Carina Sabsch und Marlon Seltmann erf…

Die Sieger beim Schlussschießen des Schützenvereins zu Moorburg: Carina Sabsch und Marlon Seltmann. | Foto: ein

Moorburg. Auch beim Schützenverein zu Moorburg hat jetzt das Schießen um die Würden der Vizekönigin und des Vizekönigs s...

Weiterlesen

Modellieren mit Ton für Eltern und Kinder im Oktober

Harburg. Am Montag, 22. Oktober, findet unter Leitung von Silvia von Pock, Künstlerin und Kunstpädagogin, ein Kreativ-Ku...

Weiterlesen

Herbstliche Vollmondwanderung auf dem Heidschnuckenweg - Interess…

Eine Vollmondwanderung durch die Heide ist ein besonderes Erlebnis. | Foto: ein

Fischbek/Wesel. Wanderfreunde können sich auf ein besonderes Erlebnis auf dem Heidschnuckenweg freuen: Am Mittwoch, 24. ...

Weiterlesen

Inserate

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Tanzschule Hädrich: Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen – das ist Ausdruck von Lebensfreude und Geselligkeit. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben, sondern v...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung