Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
E-MailDruckenExport ICS

Dagefoer

Veranstaltung

Title:
Dagefoer
When:
Sa, 27. Januar 2018, 20:00 h
Where:
Fischhalle Harburg - Hamburg,
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

DAGEFOER haben mit ihrer Mischung aus Folk, Chanson, Jazz und afrikanischer Musik einen eigenen, unverwechselbaren Sound geschaffen. Feine Melodien und fast schwebende Grooves verbinden sich mit manchmal fast malerischen Klangflächen. Unangestrengt finden die verschiedenen musikalischen Elemente zusammen wie Bäche sich zu einem Fluß verbinden.

The river is flowing fast / following the path of time / to reach the river mouth at last … heißt es in dem Stück ´Belonging` auf JETSAM, dem nunmehr dritten Album des musikalisch ausgesprochen vielsprachigen Quartetts um den Gitarristen Hinrich Dageför und die Sängerin Jamina Achour, deren wandlungsfähige Stimme schon allein die Musik von Dagefoer zu etwas Besonderem macht. Ihnen zur Seite stehen der Perkussionist Dumisani Mabaso aus Soweto in Südafrika, der noch zu Zeiten der Apartheid mit dem Musiktheaterstück „Sounds of Soweto“ in Europa und Amerika tourte und dann in Hamburg blieb und der Bassist Stefan Wulff, der vor bald 40 Jahren mit seinem Bruder die Folkband Ougenweide gründete, mit der er das Spektrum des Genres stetig erweiterte.

In den Kompositionen, die zum Teil auch den Erfahrungen als Filmkomponist für die Krimireihe NACHTSCHICHT oder viele TATORTE entstammen, erzeugen DAGEFOER einen Klang, den eine Leichtigkeit umgibt, die wie zufällig daherkommt. Einen Klang, in den man sich nun hineinbegeben möchte. Der einen durch den Tag begleiten soll. So kann man Titel des Albums durchaus programmatisch verstehen. JETSAM, zu deutsch: Treibgut. Vieles geht über Bord und vieles wird auch wieder angespült. Man kann sich nicht immer aussuchen, was man findet, wenn man sich auf den Weg macht. Leicht, gelassen und neugierig.

Eintritt 12 Euro


Veranstaltungsort

Location:
Fischhalle Harburg - Webseiten
Strasse:
Kanalplatz16
PLZ:
21079
Stadt:
Hamburg
Staat:
Germany

Description

Die Fischhalle ist das neue maritime Kulturzentrum mitten im Harburger Binnenhafen. Unter einem Dach sind ein Bistro mit Live Musik und einem Galeriebetrieb, die Geschichtswerkstatt Harburg (GWH) und der Museumshafen Harburg, MuHaHar genannt, versammelt.

Hier finden Wohnschiffer, die alteingesessenen Bewohner, die Nachbarn aus den zahlreichen neuen Wohnprojekten, die Angestellten der zahlreichen Firmen im Channel sowie Besucher und Künstler ein gemeinsames Zuhause. Es soll das Wohnzimmer für alle sein!

Neuste Artikel

Live am Freitag in der Inselklause: The Saint Pauls

Harburg. Trotz Neubau: Inselwirt Andreas „Köni“ Könecke sorgt immer wieder für Live-Musik in der Inselklause auf der Pio...

Weiterlesen

Treffen für Zweirad-Oldtimerfreunde im Feuerwehrmuseum Marxen im …

Das lässt Oldtimerherzen höher schlagen: Zweirad- Oldtimertreffen in Marxen. | Foto: ein

Marxen. Der Geruch von Leder, Benzin und Metall liegt in der Luft: In langjähriger Tradition lädt das Feuerwehrmuseum Ma...

Weiterlesen

KulturPunkt Moisburg: MUSIK BEWEGT MOISBURG

Logo

Moisburg. Als der Landkreis Harburg für den Kultursommer 2018 das Motto „In Bewegung“ bekanntgab, entstand beim Kultur P...

Weiterlesen

Erster Test für die Buxtehuder Handball-Frauen gegen China

Chinesiche Nationalmannschaft. | Foto: ein

Buxtehude. Am Freitag, 20.07.18, ab 18.30 Uhr bestreiten die Handball-Frauen des Buxtehuder SV sein erstes Testspiel in ...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung