Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich

Generationenwechsel an der Spitze des Wirtschaftsvereins

Udo Stein, Eliane Aspiazu de la Vega, Arnold Mergell, Uta Rade und Jochen Wienand (v.L.) freuen sich auf die nächsten Aufgaben für den Wirtschaftsverein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Im 70.Jahr seines Bestehens gibt es einen Generationenwechsel an der Spitze des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden: Jochen Wienand, der 26 Jahre die Geschicke des Vereins leitete, gibt das Zepter an Arnold Mergell vom Harburger Traditions- und Familienunternehmen HOBUM Oleochemicals GmbH ab. Dies gab Jochen Wienand auf dem 70. Herrenabend des Wirtschaftsvereins im Privathotel Lindtner bekannt. Er wird dem Verein aber im Beirat erhalten bleiben.

An der Agenda des Vereins wird sich durch den Wechsel nicht allzu viel ändern. Im Vordergrund steht das Projekt „Harburg Vision 4.0“, mit dem der Verein Einfluss nehmen möchte auf regionale Entwicklungen in Harburg wie die Digitalisierung, Verkehr und Stadtplanung. Wichtig ist für Arnold Mergell die Zukunft der Technischen Universität Hamburg-Harburg: „Die TU ist essentieller Bestandteil Harburgs.“

Eine wichtige Aufgabe des Wirtschaftsvereins sieht er auch darin, dem Egoismus der heutigen Zeit entgegenzuwirken und für Zusammenhalt zu sorgen. „In einer Zeit, in der viel auf Egoismen ausgerichtet ist, ist Zusammenarbeit wichtig“, begründet er dieses Ziel. Die Interessen der Mitglieder seinen durchaus heterogen, aber: „Ich bin überzeugt, dass das Miteinander mehr bringt als jeder alleine – und wir sind das Klebemittel.“

Neuste Artikel

Überprüfung von Abwasserleitungen: Landkreis Harburg warnt vor An…

Seevetal. Einige Grundstückseigentümer im Raum Seevetal wurden in den vergangenen Tagen telefonisch kontaktiert. Mit Ve...

Weiterlesen

Schützenverein Neu Wulmstorf: Eine Frau ist neue Vizekönigin - Bi…

Vizekönigin Bianka Moje mit ihrer Adjutantin Bianca Prigge. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte des Schützenvereins Neu Wulmstorf hat eine Frau den Vizekönigsti...

Weiterlesen

Behörden ziehen an einem Strang: Schutz für Bibermama Bertha - Un…

An der Kreisstraße 78 mahnt  ein ungewöhnliches Schild Autofahrer zur Vorsicht. | Foto: ein

Winsen. Die Mitarbeiter des Landkreises Harburg haben sie schon liebevoll Bertha getauft: Eine Bibermama mit vermut...

Weiterlesen

Achim Berkemeier jetzt unter den Top 30 - Platz 26 in der neuen d…

Achim Berkemeier in Aktion. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Der Neugrabener Achim Berkemeier hat allen Grund zur Freude. In der neu veröffentlichten Rangliste ...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung