Handelshof
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Teamplay – Unternehmer gründen neue Netzwerkgruppe für Empfehlungsmarketing

Über 30 Gäste waren am Dienstag zur ersten Gründungsveranstaltung des BNI-Unternehmerteams Cassia gekommen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. „Stark in Hamburgs Süden“: Über 30 Gäste konnte die Unternehmergruppe Cassia von Business Network International (BNI) am Dienstag in aller Frühe im Berghotel Hamburg Blick begrüßen. Anlass war die offizielle Gründung des Unternehmerteams – der Moment, auf den die 17 Mitglieder seit Monaten hingearbeitet hatten. BNI, so Michael Heitefuß vom Autohaus Tobaben und Direktor des Unternehmerteams Cassia, habe das Motto „Wer gibt gewinnt“.

Wer gibt gewinnt

2018 06 27 bni1Und tatsächlich konnten die Gäste an diesem Morgen live erleben, was der Unterschied zwischen BNI-Netzwerktreffen und anderen ist. Denn sonst kommen die Unternehmer zusammen, um bei den anderen ihre Produkte oder Dienstleistungen an den Mann oder die Frau zu bringen. Hier, bei BNI, geht es aber um Empfehlungsmarketing. Jedes Mitglied begreift sich als Vertriebler für die anderen. Wenn ein BNI-ler vor Ort beim Kunden ist, wird oft gefragt, ob noch woanders der Schuh drückt. Und im Bedarfsfalle kann gleich der richtige Ansprechpartner aus der Gruppe zur Behebung des Bedarfs empfohlen werden.

Einer für alle – alle für einen

Als Mitglied eines BNI-Teams können die Unternehmer aber auch gezielt nach Kunden auf die Suche gehen. Dafür „schulen“ sie die anderen Mitglieder auf den wöchentlichen Treffen in einminütigen Kurzpräsentationen. Was beispielsweise haben sie neu im Portfolio, aus welcher Branche suchen sie gerade Kunden oder ist vielleicht sogar ein Kontakt zu einer bestimmten Firma gesucht? Auch der Ruf nach neuen Mitarbeitern verhallt in dieser Runde nicht ungehört. Und dann macht sich die Woche über jedes Mitglied Gedanken, welche Kontaktwünsche der Kollegen zum nächsten Treffen erfüllt werden kann. Getreu dem Motto der Drei Musketiere „Alle für einen – einer für alle“.

2018 06 27 bni2Was das bringen kann, führte Malermeister Dirk Ringel aus Rübke vor. Er hatte Vielzahl von Empfehlungen im Gepäck, beispielsweise an den Teamkollegen Martin Lemme, Zimmerermeister aus Rade, oder an Bauunternehmerin Doreen Ladiges, die als Gast an der Veranstaltung teilnahm. Aber Ringel – und das gehört ebenso zu BNI wie Empfehlungen geben – bedankte sich bei seinen Teammitgliedern auch für mehrere 10.000 Euro Umsatz, die er dank ihrer Empfehlungen machen konnte. Insgesamt wurden auf dem Treffen 36 Empfehlungen gegeben und für rund 150.000 Euro Umsatz gedankt.

Jede Branche nur einmal im Team

Damit dies funktioniert, gibt es einen Grundsatz bei BNI: In jedem Unternehmerteam kann jede Branche nur einmal vertreten sein. Das, so Executive Director Stefan Imhof, soll die ansonsten übliche Konkurrenzpraktik verhindern.

Zweites Gründungstreffen im Juli

2018 06 27 bni3Am 10. Juli gibt es eine zweite Gründungsveranstaltung mit neuen Gäste, die das Team Cassia überzeugen möchte, sich ihnen anzuschließen. In einem Jahr haben sich die „Cassianer“ vorgenommen, auf 36 Mitglieder anzuwachsen und im Durchschnitt pro Mitglied 65.000 pro Jahr zu erwirtschaften.

Interessierte Unternehmer sind am 10. Juli im Berghotel Hamburg Blick im Wulmsberg 12 gerne willkommen. Los geht es um 7 Uhr (ab 6:30 Uhr Empfang) . Anmeldungen nehmen Chapter-Director Michael Heitefuß (Mobil: 0170-8136876), der Partnerdirektor des Unternehmerteams Cassia, Olaf Schrape (Telefon 040-57204888 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder der Executive Director Stefan Imhof (Mobil: 0177-3146722) entgegen.

Neuste Artikel

Noch wenige freie Plätze für die neuen Ferienkurse am Kiekeberg i…

Kreatives aus Wolle basteln- nur einer der zahlreichen Ferienkurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Es gibt noch wenige freie Plätze bei den mehr als 30 Ferienkursen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf:...

Weiterlesen

Nachmieter für Fläche im BGZ Süderelbe in Neugraben gesucht

Neugraben. Zum 1. Januar 2019 sucht das Bezirksamt Harburg einen Nachmieter für eine rund 220 Quadratmeter große Fläche ...

Weiterlesen

Großer Erfolg für HNT-Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis

Hasan Kiraz (von links, Trainer), Nikolaos Kosmadakis, Janni Kosmadakis (Vater) und Mark Haupt (Trainer). | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ist Norddeutsch...

Weiterlesen

Wieder Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf

Reviertierpfleger Sebastian Müller mit einem der Minniwölfe. | Foto: ein

Vahrendorf. Es ist schon eine kleine Sensation. Nach siebenjähriger Funkstille im Bau des Wolfsgeheges, wuseln auch in d...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT!

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf die neuen Mitglieder.

Inserat. Auch wenn es noch kalt ist: Der Sommer kommt bestimmt! Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ...

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung